Akademisches Bildungsjahr 2020

Die Gewinner der akademischen Bildungseinrichtungen sind derzeit die Fachhochschulen und die Privatuniversitäten. Auch Fernstudien legen laufend zu. Öffentliche Universitäten verzeichnen Rückgänge, doch sind wenigstens die Zeiten der endlos lang Studierenden vorbei. Mehr ...

Klima im Ausbildungsfokus

Unser Klima steht im Zentrum von immer mehr Aktivitäten, die besonders häufig von jungen Menschen initiiert werden. Dass kein Weg an neuen Strategien, raschem Handeln und jedenfalls flächendeckendem Umdenken vorbeiführt, belegen nicht zuletzt tägliche Hiobsbotschaften, die deutlich machen, wie sehr unsere Erde leidet. Diese Themen zum Fokus der zukünftigen Berufsausbildung zu machen, wird für Jugendliche immer attraktiver. Mehr ...
 

FREIZEIT!

Eine neue Jugendfreizeitstudie des Instituts für Jugendkulturforschung zeigt: Party und Shopping waren gestern. Die Freizeitbedürfnisse der Jugend verändern sich. Dass junge Österreicher ihre Freizeit lieben, ist wahrscheinlich bekannt. Und auch, dass sie in der Freizeit Energie tanken und ihre Batterien für Schule, Studium und Beruf aufladen. Mehr ...

Der bessere Weg zum Erfolg

Eine ausgeglichene WorkLifeBalance, eine neue Aufgabe, mehr Gehalt – beruflicher Erfolg wird unterschiedlich bemessen. Wir haben ein paar Tipps parat, die dazu beitragen können, die selbstgesteckten Ziele zu erreichen. Die Arbeitswelt ist in einem Umbruchprozess, Veränderungen passieren immer öfter und rascher. Mehr ...

Fotos: Ingimage; dieindustrie.at/Mathias Kniepeiss; Öst. Post AG/Werner Streitfelder.

Pakete auf die Reise schicken

In unserer globalisierten Welt erfolgt der Konsum beinahe grenzenlos. Fast alles, was es zu kaufen gibt, kann versandt werden. Auch wenn Information, Werbung und Bestellung mehr und mehr online erfolgen, die Waren selbst gehen analog auf die Reise. Damit Post und Pakete ihre Ziele finden, gibt es den Lehrberuf der Nah und Distributionslogistik. Mehr ...

Prozesstechnik: Neuer Name für einen „alten“ Beruf

Der Lehrberuf der Produktionstechnik läuft mit Ende dieses Jahres aus und wird durch jenen der Prozesstechnik ersetzt. Gleichzeitig wird der Lehrberuf auf neue Beine gestellt und hat seit Mitte dieses Jahres ein moderneres Gesicht. Mehr ...

Ruhepole in einer komplexen Welt

Globalisierung, Digitalisierung und Innovationen, Kriege und Friedensschlüsse tragen dazu bei, dass sich Wirtschaft, Gesellschaft und Landkarten immer öfter und rascher ändern. Dementsprechend sollten Politiker Land und Wähler sicher durch diese Turbulenzen leiten. Mehr ...

Auf der Flucht vor dem Klima

Die Folgen des Klimawandels wie Dürren, Überschwemmungen oder der Meeresspiegelanstieg führen dazu, dass Menschen ihre Heimat verlassen. Die Migrationsbewegungen erfolgen dabei auf unterschiedliche Weise und können auch Österreich betreffen – wenn auch anders als gedacht. Mehr ...

Klimafit saniert

Etwa 27 Prozent des Gesamtenergiebedarfs werden hierzulande für die Erzeugung von Raumwärme und Warmwasser verbraucht. Das Einsparungspotenzial in diesem Bereich ist also enorm – vorausgesetzt, es wird mehr saniert. Mehr ...